Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Nachruf auf Em. Univ.-Prof. Dr.phil. Edgar Josef Korherr (1928 – 2015)

Dienstag, 17.03.2015

Am 14. März 2015 ist Em. Univ.-Prof. Dr.phil Edgar Josef Korherr in Mödling im Kreis seiner Familie verstorben.

Das Institut für Katechetik und Religionspädagogik an der Universität Graz trauert um seinen langjährigen Leiter und Institutsvorstand.

Kirche und Religionspädagogik haben einen leidenschaftlichen Kämpfer für einen Religionsunterricht in „Treue zu Gott und Treue zum Menschen“ verloren, der über Jahrzehnte die katechetische Landschaft in Österreich entscheidend mitgestaltet hat. Prof. Korherr, Universitätsprofessor für Katechetik und Pädagogik an der Universität Graz von 1976 bis zu seiner Emeritierung 1996, prägte Generationen von Theologiestudierenden in der Steiermark und weit darüber hinaus.

Von 1983 – 1985 war Prof. Korherr Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät an der Universität Graz. Darüber brachte er in vielen universitären und kirchlichen Gremien, Kommissionen und Arbeitsgruppen seine Expertise ein. Ein besonders Anliegen war ihm auch die internationale Dimension der Religionspädagogik, insbesondere die Verbindung zu den östlichen und südöstlichen Nachbarn.

Auch nach seiner Emeritierung blieb Edgar Josef Korherr seiner Berufung treu, hielt Vorträge in vielen verschiedenen Ländern und leistete durch viele Publikationen bis kurz vor seinem Ableben wichtige Beiträge für Theorie und Praxis der Religionspädagogik.

Korherr setzte durch mehrere Jahrzehnte hinweg entscheidende Akzente für die Erneuerung des Religionsunterrichtes nach dem II. Vatikanum. Sein wissenschaftliches Schaffen wurde durch zahlreiche kirchliche und staatliche Auszeichnungen gewürdigt.

Die MitarbeiterInnen des Institutes für Katechetik und Religionspädagogik drücken der großen Familie von Prof. Korherr ihr herzliches Mitgefühl aus. 

 

Das Requiem wird am Mittwoch, 25. 3. 2015, um 13.00 Uhr in der Einsegnungshalle des Friedhofes Mödling, Guntramsdorfer Straße 28, gefeiert.
Anschließend erfolgt die Beisetzung am Friedhof Mödling (Grab G/117).

 

Requiescat in pace

 

 

O. Univ.-Prof. Dr. Hans-Ferdinand Angel A.o. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Weirer
InstitutsleiterVizedekan und stellvertretender Institutsleiter

 

 

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.