Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Projekt "Integration durch interreligiöse Bildung" beim interreligiösen Beirat der Stadt Graz

Montag, 04.12.2017

Zur letzten Sitzung des Interreligiösen Beirats der Stadt Graz in diesem Jahr fanden sich am 21. November auf Einladung des Bürgermeisters Mag. Siegfried Nagl die verschiedenen Religionsvertreter der in Österreich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften sowie eingetragenen Bekenntnisgemeinschaften ein. Erstmals waren unter den geladenen Gästen Vertreter der Alevitischen und der Bahá'i Glaubensgemeinschaft anwesend. Gastgeber war die Islamische Glaubensgemeinde Graz, deren Vorsitzender Ali Kurtgöz um das Wohl der Gäste bemüht war. Unter der Leitung von Jennifer Brunner MA MA BA von ComUnitySpirit (Afroasiatisches Institut) wurden die jeweiligen Tagesordnungspunkte besprochen und unter anderem das Projekts "Integration durch interreligiöse Bildung" durch den Projektmitarbeiter Mag. Michael Kramer vorgestellt. Das Projekt, das auch von der Stadt Graz mitgetragen wird, stieß bei den Anwesenden auf großes Interesse und wurde als mögliches Zukunftsmodell für die religiöse Bildung in Österreichs Schulen gewertet.

Hier geht es zum Facebook-Eintrag

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.