Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bachelorstudium: Katholische Religionspädagogik

 

Das Bachelorstudium der Religionspädagogik dient zusammen mit dem Masterstudium der Religionspädagogik der fachwissenschaftlichen, didaktischen und schulpraktischen Berufsvorbildung von ReligionslehrerInnen an höheren Schulen. Neben der Qualifikation für das Lehramt werden Basisqualifikationen für die Bereiche Medien, Erwachsenenbildung und Öffentlichkeitsarbeit in theologischen und kulturellen Kontexten vermittelt.

 

Bachelorstudium

6 Semester; 180 ECTS-Anrechnungspunkte
169 ECTS-Anrechnungspunkte in Pflichtfächern
5 ECTS-Anrechnungspunkte in freien Wahlfächern
6 ECTS-Anrechnungspunkte Bachelorarbeit

 

Akademischer Grad
Bachelor of Arts „BA“

 

  • Studieneingangs- und Orientierungsphase
  • Module

Wissenschaftliche Theologie; Theologische Grundorientierungen; Human- und kulturwissenschaftliche Fächer; Biblische und historische Fächer I-IV; Philosophische und systematischtheologische Fächer I; Philosophische und systematisch-theologische Fächer II; Praktische Theologie; Systematische Theologie; Gott Denken; Volk Gottes; Bildung und Schule I; Bildung und Schule II; Spezialisierung zur Bachelorarbeit Bachelorarbeit; Freie Wahlfächer

 

  • Berufsfelder

Das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik bietet Grundqualifikationen für den kirchlichen Bildungsbereich wie z.B. MitarbeiterInnen in (kirchlichen) Bildungswerken (Jungschar, Jugend u.a.); ständige Diakone; MitarbeiterInnen in der (kirchlichen) Erwachsenenbildung;
MitarbeiterInnen in kategorialen Seelsorgebereichen wie Krankenhaus u.ä. Weiters eignet sich das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik als theologische Basis- oder Zusatzausbildung für kirchliche und gesellschaftliche Berufe, z.B.: nationale und internationale NGOs mit sozialem Schwerpunkt (Caritas u.ä.); Medien und Verlagswesen, insbes. Bereich Religion(en), Kultur, Gesellschaft; therapeutische Beratungstätigkeit; verschiedene pädagogische Bereiche; Personalberatung und -management. Es stellt auch die fachliche Basis für das Masterstudium Katholische Religionspädagogik dar sowie für die Erteilung der kirchlichen missio canonica als außerordentliche Befähigung zum Religionsunterricht an Pflichtschulen im Rahmen eines pastoralen Berufes.

 

Studienplan

 

Kontakt

Heinrichstraße 78/II A - 8010 Graz
Denise Kratochwil Bakk.techn. Telefon:+43 (0)316 380 - 6230

Web:http://religionspaedagogik.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.