Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Masterstudium: Angewandte Ethik

Das Masterstudium Angewandte Ethik behandelt die grundlegenden  Fragestellungen der Praktischen Philosophie, die das Handeln von Menschen reflektiert und seine Grundsätze methodisch und systematisch untersucht. Das Studium besteht aus einer Grundausbildung in philosophischer Ethik und aus der Spezialisierung aus zwei von folgenden Bereichen:


► Bildung: Ethikunterricht an mittleren und höheren Schulen
► Gesundheit: Medizin- und Pflegeethik
► Wirtschaft & Gesellschaft: Unternehmens- und Sozialethik

 

Akademischer Grad
Master of Arts „MA“


Voraussetzung
Absolvierung eines geistes- und kulturwissenschaftlichen, theologischen, rechts-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- oder  Diplomstudiums oder eines beliebigen universitären Lehramtsstudiums, des Diplomstudiums Pharmazie, der Bachelorstudien Biologie, Psychologie
oder Pädagogik, des Diplomstudiums Humanmedizin, des Bachelorstudiums Gesundheits- und Pflegewissenschaft oder eines anderen im In- oder Ausland absolvierten facheinschlägigen oder gleichwertigen Studiums an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung.

 

Masterstudium

4 Semester; 120 ECTS-Anrechnungspunkte
110 ECTS-Anrechnungspunkte in Pflichtfächern
4 ECTS-Anrechnungspunkte in gebundenen Wahlfächern
6 ECTS-Anrechnungspunkte in freien Wahlfächern

 

  • Module

Modul A: Fundament Grundlagen der Praktischen Philosophie und
Angewandten Ethik

Modul B: Bildung Ethik lehren an mittleren und höheren Schulen

Modul C: Gesundheit Medizin- & Pflegeethik

Modul D: Wirtschaft und Gesellschaft Unternehmens- und Sozialethik

 

  • Berufsfelder

Bereich Bildung
- Ethikunterricht an mittleren und höheren Schulen
- Ethisch orientierte Bildungsarbeit außerhalb des schulischen Bereichs:
berufsspezifische Fortbildungen, berufsständische Akademien, Erwachsenenbildung,
Qualitätsjournalismus


Bereich Gesundheit
- Mittleres und höheres Gesundheitsmanagement
- Leitungs- und Organisationsaufgaben in Ethikkommissionen und Ethikkomitees
- Klinische Ethikberatung
- Qualitätsentwicklung in Einrichtungen des Gesundheitswesens (Leitbildprozesse,
Entwicklung von Ethikkodizes oder Guidelines)
- Wissenschaftsjournalismus in medizinethischen Belangen


Bereich Wirtschaft & Gesellschaft
- Unternehmens- und Politikberatung
- Qualitätsentwicklung in der betrieblichen Gestaltung bzw. Unternehmensführung
- Implementierung nachhaltiger Strukturen
- Globalisierungsmanagement
- Ethische Zertifizierung
- Wissenschaftsjournalismus in sozial- und wirtschaftsethischen Belangen

 

Studienplan

Sekretariat

Institut für Katechetik für Religionspädgogik

Heinrichstraße 78/II
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 6230

Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.