Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Masterstudium: Katholische Religionspädagogik

 

Das Masterstudium der Religionspädagogik dient zusammen mit dem Bachelorstudium der Religionspädagogik der fachwissenschaftlichen, didaktischen und schulpraktischen Berufsvorbildung von ReligionslehrerInnen an höheren Schulen. Neben der Qualifikation für das Lehramt werden Basisqualifikationen für die Bereiche Medien, Erwachsenenbildung und Öffentlichkeitsarbeit in theologischen und kulturellen Kontexten vermittelt.

 

Masterstudium

4 Semester; 120 ECTS-Anrechnungspunkte
87 ECTS-Anrechnungspunkte in den Pflichtfächern und gebundene Wahlfächer
3 ECTS-Anrechnungspunkte in den freien Wahlfächern
30 ECTS-Anrechnungspunkte Masterarbeit und -prüfung

 

Akademischer Grad
Master of Arts „MA“

 

  • Module

Theologie, Kommunikation und Medien I; Theologie, Kommunikation und Medien II; Katechetik
und Religionspädagogik I; Katechetik und Religionspädagogik II; Katechetik und Religionspädagogik
III; Theologische Zugänge zur Erwachsenenbildung I: Grundlagen; Theologische Zugänge
zur Erwachsenenbildung II: Handlungsfelder; Spezialisierung zur Masterarbeit
Masterarbeit; Freie Wahlfächer

 

  • Berufsfelder

ReligionslehrerInnen an mittleren und höheren Schulen. Darüber hinaus bereitet das Studium
auf Berufe und Tätigkeiten vor wie etwa: Religionsjournalismus; Kirchliche Medien- und Öffentlichkeitsarbeit;
VerantwortungsträgerInnen in kirchlichen Bildungswerken; ReferentInnen für
kirchliche bzw. religiöse Bildungsarbeit; OrganisatorInnen kirchlicher bzw. religiöser Programme
und Veranstaltungen; theologische und pädagogische BeraterInnen für kirchliche bzw. religiöse
Programme und Veranstaltungen; kirchliche ErwachsenenbildnerInnen.

 

Studienplan

Sekretariat

Institut für Katechetik für Religionspädgogik

Heinrichstraße 78/II
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 6230

Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.