Neuigkeiten

Call for Papers - ÖRF 33 (2025/2)

Schwerpunkt: "DAS DEMOKRATISCHE BILDEN"

MASTERARBEITSTHEMA zu vergeben

Das Institut für Katechetik und Religionspädagogik hat – in Zusammenarbeit mit dem Bischöflichen Amt für Schule und Bildung der Diözese Graz-Seckau – für das Studienjahr 2024/2025 ein Thema für eine Masterarbeit zu vergeben.

Wozu Religion? Wolfgang Weirer erforscht, wie Jugendliche kritikfähig werden

Der Gaza-Krieg hat eine Welle von Antisemitismus losgetreten, der Hass auf Muslim:innen wächst ebenso. Religiös motivierte Konflikte sorgen weltweit für Unruhe und reißen auch in der österreichischen Gesellschaft Gräben auf – bereits in der Schule. Wolfgang Weirer, seit 2023 Professor für Katechetik und Religionspädagogik an der Universität Graz, sucht nach Lösungen.

Gastvortrag: KLIMAWANDEL UND NACHHALTIGKEIT IN BILDUNG UND WISSENSCHAFT

Gastvortrag von Em. O. Univ.-Prof.in Dr.in h.c. Helga Kromp-Kolb Freitag, 28.06.2024 | 15:15 - 16:15 | HS 47.11

Rückblick: MEHR ALS "EH KLAR ..." - Religiöse Bildung in Transformation/en

Bericht zum Religionspädagogischen Kurzsymposium am 24.05.2024

Neue Ausgabe „Österreichischen Religionspädagogischen Forums“ ist online

Krieg.Frieden.Religion. Kontexte und Perspektiven

MEHR ALS "EH KLAR..." - RELIGIÖSE BILDUNG IN TRANSFORMATION/EN

Religionspädagogisches Kurzsymposium anlässlich des Antritts der Professur für Katechetik und Religionspädagogik von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Weirer

Projektabschluss: FWF-Projekt "Christlich-Islamischer Religionsunterricht im Teamteaching"